Das Schwimmende Moor

Zum Tag der offenen Tür wurde das original von mir angefertigte Ölgemälde für das Rathaus präsentiert. Ich freue mich, dass es jetzt dort verbleiben kann. Dazu gastiert jetzt eine kleine Sammlung meiner Gemälde „Jade und umzu“ für eine Weile an neuen Wänden und soll die Besucher erfreuen.

Wunsch nach Frieden

Viele Arbeiten stehen unter dem Einfluss der traurigen Ereignisse in der Ukraine.

Danach. Öl auf Leinwand 60x80cm
Zu spät. Öl auf Leinwand 60x80cm
Flucht. Öl auf Pappe 10x10cm

Da schwimmen unsere Spritpreise. Öl auf Leinwand 40x80cm

Weg ins Grüne

Es war wieder an Zeit eine neue Knitterage zu gestalten. Die Shellacktusche von Sennelier begeistert mit leuchtenden Farben . Das inspiriert zu märchenhaften Landschaften.

Herbst

Bunte Blätter, Laternen und Tee am Kamin. HERBSTSTIMMUNG. Pflanzen ziehen sich in die Erde zurück. Ruhen da und sammeln Energie für den Frühling. Wir nutzen auch die Zeit zum Entspannen und Gemütlichkeit zu genießen.

Das zweite Leben der Bäume

Vor drei Jahren mussten wir mehrere Bäume fällen. Die Nachgepflanzten brauchten Licht und Platz. Mit einigem Aufwand und viel Geduld habe ich die Wurzeln komplett freigelegt und getrocknet. Mit neuer Bemalung stehen sie jetzt zur Erinnerung kopfüber auf unserem Gelände

Paris 2020

Im Februar 2020 konnte ich nochmal Paris genießen. In den engen Gassen waren wunderschöne Lampenschirme dekoriert. Kurze Zeit später menschenleer…Lockdown. Diese Erinnerung wird mich noch lange begleiten. Ein Hauch von Fröhlichkeit und Savoir vivre im bedrohlichen Dunkel. Aber auch ein Weg hinaus zum Licht. Hoffnung