Workshop „Auszeit mit Farbe und Leinwand“ 22.und 23.10 im Atelier

!!BESONDERS GEEIGNET FÜR ANFÄNGER!!und „Neugierige“, die Spaß am Malen und Gestalten haben.

In einer kleinen Gruppe mit max.6 Teilnehmern an einem Wochenende im Atelier eine Leinwand gestalten. Acryl farbe , Ölfarben und viele andere Materialien warten auf Dich.

Samstag von 14- 18h und Sonntag von 10- 15h. Preis incl Material exklusive Leinwand 200€

Anmeldung bis 20.10. Unter rimaschi@rimaschi.de oder 0171 7219927

Wunsch nach Frieden

Viele Arbeiten stehen unter dem Einfluss der traurigen Ereignisse in der Ukraine.

Danach. Öl auf Leinwand 60x80cm
Zu spät. Öl auf Leinwand 60x80cm
Flucht. Öl auf Pappe 10x10cm

Da schwimmen unsere Spritpreise. Öl auf Leinwand 40x80cm

Herbst

Bunte Blätter, Laternen und Tee am Kamin. HERBSTSTIMMUNG. Pflanzen ziehen sich in die Erde zurück. Ruhen da und sammeln Energie für den Frühling. Wir nutzen auch die Zeit zum Entspannen und Gemütlichkeit zu genießen.

Frühling Am Bach

Still plätschert ein Bach in der Winterlandschaft

die Natur erwacht und erfreut uns mit dem ersten saftigen Grün

Freude auf Sommer und Wärme wächst …..

 

abstrakt Apokalypse art artforsale artist artists-for-future artistsupport artoftheday Assemblage atelier Collage collector contemporary Coronakrise environment experimentell freie Malerei Galerie Impfung intuitives Malen Jadebusen knitterage kunst kunstaktion kunstausstellung kunstscheune künstler Künstlerhaus landart landscape Landschaften malerei mystik Nordsee offenes Atelier original Rimaschi Ulrike Schmitt Umwelt Unikat workshops zeichnungen zeitgenössischekunst Ölgemälde Ölmalerei

Die letzte Tür

Apokalypse?

2019 war schon zu spüren, daß eine Gefahr auf uns zurollt. Zu der Zeit hatte ich das Gefühl eine große bedrohende Sache kommt auf uns zu, aber wir finden oder haben noch eine letzte Tür. Die Größe und die Position dieses Auswegs ist in dem der heutigen Realität entsprechenden Maßstab………aber es gibt sie! die Letzte Tür oder Rettung in letzter Minute!

Öl auf 3 D Leinwand 130x200cm

 

Kleinformate

Experimente auf Pappe mit Spachtelmasse, Rost und Sumpfkalk.

Immer wieder spannend! Nach dem Auftrocknen entstehen „zufällige Strukturen“.Mit EIsenoxyd kleine Akzente gesetzt. In weißen Rojholzrahmen finde ich harmonisieren diese naturmaterialien am besten!